Impuls-Cast Unique’Korn

11.Podcastfolge | Interview mit Silke Connell

Human Design & Kinesiologie

In der aktuellen Podcast-Folge zu – Human Design & Kinesiologie – habe ich die liebe Silke zu ihrer ganz praktischen Erfahrung mit dem Human Design in ihrer Kinesiologie-Praxis befragt.

Silke ist aus Human Design Perspektive eine emotionale Manifestorin mit dem Profil 2.4.

Zu ihrer Körpergrafik gelangst du hier.

Du fragst dich vielleicht, was ist denn bitteschön überhaupt KINESIOLOGIE?

Auch diese Frage beantworten wir direkt am Anfang des Podcasts.

Es gibt so unglaublich viele Möglichkeiten und Methoden, das eigene Human Design immer stärker verkörpern zu können. Ja – wir (an-)erkennen unser Human Design, doch…oft blockieren Glaubensmuster uns darin, unseren wahren Genius dann ganz lebensnah und ganzheitlich zu entfalten.

Auch hier setzt die Kinesiologie an. Herauszufinden, was in unserem System die Entfaltung unseres Genius blockiert. Das heißt Zugang zu unserem Unbewussten erlangen, um die Spuren dieser Blockaden zu entdecken und liebevoll zu wandeln. Diese Spuren macht uns, unser Körper bspw.
mittels Kinesiologie zugänglich.

Du willst mehr über Silke und ihre Arbeit mit u.a. der Kinesiologie erfahren?

Dann besuche gerne ihre Website oder besuche sie auf Instagram.

Am kommenden Samstag bietet die liebe Silke ein ganz fantastisches eintägiges Retreat „Ein Tag nur für dich“ an.

Damit du auch die nächste Folge nicht verpasst, abonniere doch meinen Podcast bei Apple Podcast, Spotify, Deezer, Amazon Music & Co.!

Danke für deinen Support!

Deine
Stephanie