Impuls-Cast Unique’Korn

12.Podcastfolge | Interview mit Jasmin Schuster

Human Design & dein (inneres) Kind | Teil II | Eure Fragen, Jasmin antwortet

Die liebe Jasmin Schuster ist heute meine Interviewpartnerin im Podcast. Ihr kennt sie bereits aus der vorletzten Podcastfolge „Human Design & dein (inneres) Kind, zu der du hier gelangst.

Sie ist eine emotionale manifestierende Generatorin – oder auch Spezialistin – mit dem Profil 5/1. Ihre Strategie ist es abzuwarten und zu reagieren. Zu ihrer Körpergrafik gelangst du hier.

Jasmin ist eine absolute Expertin im Bereich Human Design und Pädagogik.

Sie ist nicht nur erfahrene Human Design Analytikerin (seit 2009) und Lehrerin (seit 2012) nach IHDS Standard (International School of Human Design), sondern hat nunmehr 27 Jahre Berufserfahrung im Kindergartenbereich als Leiterin eines offenen Hauses.

Zudem ist Jasmin Mit-Autorin von Human Design Praxis-Büchern (hier kommst du zu meinen Buch-Empfehlungen).

In dieser Podcastfolge beantwortet Jasmin die von meinen Podcast Zuhörern und Instagram-Abonnenten eingereichten Fragen zum Thema HUMAN DESIGN & KINDER…bspw. gehen wir auf diese Fragen ein…

➡ „Mich würde interessieren, auf was ich bei Kindern besonders achten kann, wenn ich ihre Körpergrafik kenne. So möchte ich als Tante und Patentante gerne unterstützen:-)“

➡ „Kommen die Kinder quasi mit einer Art „vorprogrammierter Verletzung“ auf die Welt. Also die Kernverletzung die dem Talent zu Grunde liegt kann ich als Mutter nicht verhindern? Und vielleicht sollte ich sie auch nicht verhindern wollen, weil genau diese Kernverletzung die Aufgabe ist, die sich die Seele für dieses Leben ausgesucht hat? Besteht meine Aufgabe darin das Kind dabei zu begleiten mit den Folgen der Verletzung umzugehen und diese dann in Stärke zu verwandeln? Oder was kann ich in dem Bereich Talent/ Kernverletzung tun?

➡ „[…] für mich als G 6/2 oft so, dass ich Zeit für mich brauche. Doch mit Kleinkind ist das nicht so einfach. Da würde mich interessieren wie man dann mir einem Kind umgeht, was viel Nähe braucht! Vielleicht geht es einigen Müttern ähnlich.“

➡ „Dieses Kind hat während der Grundschulzeit ein fast perfektes Projektorleben mit viel Anerkennung […]. Er durfte wirken. Der Wechsel auf ein Gymnasium hat schwer an ihm gezerrt. Ein viel größeres und unpersönlicheres System, dazu die einsetzende Pubertät. Wie kann man ihn unterstützen?“

Jasmin und ich veranstalten Ende Oktober/Anfang November eine zweiteilige MasterClass „Human Design & dein (inneres) Kind“. Wir freuen uns, wenn du mit dabei sein magst. Mehr Informationen dazu, findest du hier. 3 von 8 Plätzen sind noch verfügbar.

Du willst mehr über Jasmin erfahren? Hier gelangst du zu ihrer Website.

Damit du auch die nächste Folge nicht verpasst, abonniere doch meinen Podcast bei Apple Podcast, Spotify, Deezer, Amazon Music & Co.!

Danke für deine Unterstützung und Freuden am Human Design AIRleben!

Wenn es dir zu lang dauert, bis die nächste Folge veröffentlicht wird, dann folge mir doch auf Instagram.

Dort versorge ich dich auch zwischen den einzelnen Episoden mit unique’kornen Content!

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Folge.

Danke für deinen Support,

deine Stephanie