Impuls-Cast Unique’Korn

20.Podcastfolge | Interview mit Lara Koop | Wie kann ich meine (Human Design) Lebensaufgabe tagtäglich erfahren?

Lara ist heute meine Interviewpartnerin in meinem Impuls-Cast Unique‘Korn.

Lara ist Coach, Mentorin und Klarheitsqueen. Sie arbeitet in ihrem Coaching-Business mit dem Human Design.

Aus Human Design Perspektive ist Lara eine sakrale manifestierende Generatorin mit dem Profil 2.4 – selektive Netzwerkerin. Ihre Entscheidungs-Strategie ist es zu auf das Leben zu REAGIEREN.

Hier gelangst du zu ihrer Körpergrafik.

Human Design gibt uns auch Auskunft über unsere Lebensaufgabe. Diese LEBENS-Aufgabe stellt Menschen oft vor Rätsel – des Verstehens. Ja – was heißt diese Lebensaufgabe denn für mich? Wie kann ich das denn in meinem Leben nachvollziehen? Wie zeigt es sich mir und den anderen? Wie kann ich das auch in meinem Berufsleben ermöglichen? Etc.

Es löst viele Fragen aus, sich mit seiner Lebensaufgabe auseinander zu setzen.

Lara und ich sprechen ganz praktisch und persönlich über unsere Perspektive auf das große Thema der Lebensaufgabe.

Am Ende des Podcasts nehmen wir unsere Lebensaufgaben als Beispiel und verdeutlichen aus persönlicher Perspektive, wie sich uns diese tagtäglich zeigt.

Bist du neugierig geworden?

Wir freuen uns, wenn du in die Podcastfolge reinhörst.


Du möchtest mit Lara in Kontakt treten?

Hier gelangst du zu ihrer Website und auf Instagram findest du sie hier.

Außerdem will ich dich auf ein ganz wundervolles Event von Lara aufmerksam machen. Lara bietet eine ganz besondere Rauhnachtsbegleitung an, die von zwei Workshops eingerahmt wird. Finde hier alle Informationen zum Event.


Danke für deine Unterstützung und Freude am Human Design AIRleben!

Wenn es dir zu lang dauert, bis die nächste Folge veröffentlicht wird, dann folge mir doch auf Instagram oder komme in meinen Telegram-Kanal.

Dort versorge ich dich auch zwischen den einzelnen Episoden mit unique’kornen Content!

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Folge.

Danke für deinen Support,

deine Stephanie