Anlässlich des 1-jährigen Jubiläums meines Podcasts habe ich mich erneut mit tollen Gesprächspartnern ausgetauscht. Das Thema der Community-Podcastfolge wurde durch die Community eingereicht und durch eben diese auch abgestimmt. So stimmte vor einiger Zeit meine Community für das Thema “Human Design und Ahnenforschung” ab. Interessanterweise war zum Zeitpunkt der Podcast-Aufzeichnung das Sonnentor 33 im Transit aktiviert: ein Tor aus dem Schaltkreis Sinnfinden und das letzte im Quadranten der Formgebung. Es lädt uns ein, uns zu erinnern und zurückzuziehen. Wir dürfen diese Zeit nutzen, um Erinnerungen und die eigenen Kreationen zu betrachten, zu reflektieren und den materiellen Prozess zu bewerten – innehaltend und offen für das, was sich offenbaren mag. Im gegenüberliegenden Tor 13 geht es ebenfalls darum, sich zu erinnern und Geschichten zu hören. Welche Konstellation könnte passender sein für das angekündigte Gespräch, aus dem ich dir einen bunten Blumenstrauß aus spannenden Impulsen und berührenden Geschichten für dich hier gebunden habe?!

Erfahre mehr im Blog-Beitrag!

Wenn wir uns in der Human Design Bubble bewegen, begegnen uns zwangläufig irgendwann der Begriff des Zeitenwandels und das Jahr 2027. Ohne Frage lässt sich nur in der Rückschau verstehen, welche Entwicklungen eine bestimmte Epoche durchlaufen hat. Ihre eigentliche Qualität, sowie die des jeweiligen Inkarnationskreuzes entfaltet sich über die gesamte Dauer und wird erst zum Ende hin sichtbar. Da wir die volle Blüte selbst nicht mehr erleben, geschweige denn die Früchte ernten werden, ist es uns nur möglich, über die Zukunft zu philosophieren und HD-basierte Mutmaßungen anzustellen. Genau das habe ich in einer illustren, bunten Gesprächsrunde auch getan und hatte das Vergnügen, Vertreter sämtlicher Human Design Typen zu Gast zu haben.

Erfahre mehr im Blog-Beitrag!

Ich durfte mit der von mir sehr gewertschätzten Nadine (Reflektorin 4/6) über die Entwicklungen im Rahmen des Zeitenwandels bis 2027 sprechen.

In der Podcastfolge sprechen wir darüber …

Warum es immer mehr um Selbstführung gehen wird und wir das in Großbuchstaben über uns schreiben dürfen
Warum ein geregelter Tagesablauf eine andere Form von mehr Flexibilität finden darf,
Was ist WIRKLICH Eigenverantwortung und dürfen wir hier eine neue Definition von finden,
Wie sich auch Business und Kundenkommunikation immer WERTE-basierter verändert und Geschäftsversprechen anderes getroffen werden dürfen.

Erfahre mehr im Blog-Beitrag!

In dieser Podcastfolge sprechen die liebe Birga und ich endIich mal wieder.

Diese Folge entstammt einem IG TV Live von Instagram, vom 22.06.2022

Das Live zum NEUEN Selbst-Lern-Programm: Deep Dive Tore | 64 raw diamonds – die 8 Archetypischen Rollentore 💎⁣⁣

⁣⁣
Erfahre in in diesem Gespräch unter anderem:

💎 Warum wir den Kurs gemacht haben und was dieser beinhaltet?

💎 Wie unser Programm aufgebaut ist?

💎 Was wir uns beim Lernen der Tore selbst zu Beginn gewünscht hätten?

💎 Warum die Betrachtung von Interaktionen so wichtig ist?

💎 Wie man das Wissen in den Coaching Kontext einbezieht?

💎 Was unser Programm so besonders macht, was du erwarten kannst (und was nicht)?

___

Erfahre mehr im Blog-Beitrag.

So vieles transformiert sich. In meiner Wahrnehmung auch das Thema und das (Er-)Leben von Führung.

In der Podcastfolge spreche ich darüber …

° Was ist eigentlich Führung (aus meiner Wahrnehmung)?
° Welche Perspektiven kann man aus Human Design Perspektive darauf gewinnen?
° Wie zeigt sich der Aspekt in der Körpergrafik?
° Was ist eigentlich ein Führungs-Profil?

___

Erfahre in diesem Blog-Post mehr!